Mittwoch, 27. März 2013

ganz unten in der kiste...

hab ich vor ein paar tagen drei plastiksäcke mit den resten der corriedale-wolle vom fasertausch gefunden. im sommer vor zwei jahren hatte ich sie in drei chargen in der flocke gefärbt, noch ohne feste pläne. da aber eine grössere wolllieferung anstand und ich ein wenig platz schaffen wollte, habe ich die locken nun ganz sorgfältig auseinander gezupft, vorsichtig kardiert (ich wollte ja keine mischung) und anschliessend gesponnen.




dreihundert gramm melierte wolle in drei nuancen. die nehm ich mal mit auf den ostermarkt. mal schauen, was die leute dazu sagen. falls sie keinen anhänger finden, nehm ich sie auch gerne wieder mit nach hause.

1 Kommentar:

  1. ich wünsche dir einen gutes märktle, du fleissige - und vorallem ein frohes osterfest für dich und deine familie.
    liebe grüsse,
    delia

    AntwortenLöschen