Dienstag, 18. Juni 2013

helden des alltags - der sommerhosenschnitt


vor jahren mal von einer lieblingssommerhose abgenommen und seither fast in jedem jahr in ein bis zwei varianten genäht. teilweise mit übel vielen teilungsnähten, wenn sonst der stoff hinten und vorne nicht gelangt hätte. dazu hab ich immer mal wieder den schnitt selbst zerschnippelt und später wieder mit tesa zusammengeklebt...
die erste diesjährige variante ist eine mutige: bettanzug aus dem brockenhaus, wildes muster, an einigen stellen schon ein wenig geschlissen. ich bin gespannt, ob die familie mit dieser hose einverstanden ist...
(mehr helden gibts jeden dienstag da.) 

Kommentare:

  1. also, meine omili hatte so eine bettwäsche in rose-tönen...
    ich finde sie echt blumig und erinnerungsträchtig - allerliebste grüsse von hier nach da
    delia

    AntwortenLöschen
  2. Bin ich auch neugierig, deine schöne Hosen zu sehen!!!

    Claudia

    AntwortenLöschen