Sonntag, 2. März 2014

frühlingsboten 2


einen auffällig in unserem garten grünenden frühlingsboten habe ich gestern vergessen, obwohl er am abend auf unseren tellern landete: der bärlauch spriesst schon ganz fleissig und jetzt, wo seine blätter noch klein und zart sind, schmeckt er besonders gut.


und natürlich habe ich mir auch noch ein bisschen frühling ins arbeitszimmer geholt. hinter den narzissen, die da wachsen und blühen sollen, versteckt sich die fastenbroschüre von 7 wochen anders leben. ich bin schon sehr gespannt auf die auf diese weise begleitete fastenzeit - auch weil ich mir in diesem jahr ein besonderes projekt vorgenommen habe. aber dazu mehr, wenn es dann losgeht.

1 Kommentar:

  1. Mmmhhh! Die Küchlein sehen aber lecker aus! Da muss ich doch schnellstens im Wald gucken gehen, ob sich der Bärlauch hier auch schon zeigt!
    Herzliche Grüsse, mo(nika)

    AntwortenLöschen