Sonntag, 22. Januar 2017

badhotel schwanen (teil 2)


nach mehr als drei jahren gab es gestern zum zweiten mal die möglichkeit das alte badhotel schwanen in ennetbaden zu besichtigen. glich das gebäude im november 2013 noch eher einem lost place und wartete noch mit vielen details aus seiner langen geschichte auf, ist das haus nun nur noch im erdgeschoss und im keller wiederzuerkennen. komplett unterfangen und mit neuen tragenden betonwänden versehen, entstehen da gerade wohnungen in den oberen etagen, ein restaurant im ehemaligen grossen saal, eine medizinische praxis im erdgeschoss und ein wellnessbereich im untergeschoss, wo immer noch die thermalquelle zu besichtigen ist.


einige historische details, darunter auch ein raum mit einem wannenbad im keller sind erhalten worden, vieles wurde neu gestaltet unter berücksichtigung der historischen bausubstanz.


aber dem gebäude wurde damit hoffentlich eine chance gegeben, nachdem einige andere alte und traditionsreiche gebäude im ortskern der gemeinde weichen musste. der rohbau lässt teilweise nur ahnen, wie die spätere nutzung aussehen wird, manches ist wohl auch noch offen - bleibt zu hoffen, dass neues leben in die alten räume einkehrt.


der charme vergangener zeiten. 


 und ein bisschen baustellenkulisse.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen