Freitag, 6. Januar 2017

winterspaziergang

knackig kalt und sonnig war es heute nachmittag bei uns. darum habe ich kurzerhand nur schnell mit der zur verfügung stehenden manpower die tische für den filzlehrgang morgen ins quartierzentrum gebracht, alle kisten und körbe stehengelassen und bin einfach zu einem spaziergang aufgebrochen. 


 der nussbaum mit dem rabennest.


 im schatten eisigkalt.


und mit der tief stehenden sonne gibt es lustige schatten. so gross bin ich heute!

1 Kommentar:

kommentare und profildaten werden an google übermittelt. es ist ebenfalls möglich, anonym zu kommentieren, hier wird nur ihre ip-adresse zu meiner sicherheit gespeichert. zur datenverarbeitung und zu ihren widerrufsmöglichkeiten verweise ich sie auf die datenschutzerklärung (link oben im blog).