Dienstag, 28. Februar 2012

zitat.

denn nicht der ist schöpferisch, der erfindet oder beweist, sondern der zum werden verhilft.

antoine de saint-exupéry.

jetzt überlege ich schon den ganzen tag, ob ich den satz so unterschreiben könnte oder nicht. und sie so?

1 Kommentar:

  1. ich so. beides. das eint git ds ander. manchmal s eint, manchmal s ander. ich schöpfe aus dem andern und manchmal mein ich doch s sig uf mim mischt gwachsä (da stellt sich dann ja wieder die frag von wem ist der mist,aso dünger)

    AntwortenLöschen

kommentare und profildaten werden an google übermittelt. es ist ebenfalls möglich, anonym zu kommentieren, hier wird nur ihre ip-adresse zu meiner sicherheit gespeichert. zur datenverarbeitung und zu ihren widerrufsmöglichkeiten verweise ich sie auf die datenschutzerklärung (link oben im blog).