Samstag, 6. Februar 2016

unser gemüse gestern


vierzehntägliche gemüselieferung heisst vor allem: grosse mengen wurzelgemüse. sellerie, 2 randen, 2 pastinaken, rüebli, ausserdem lauch, zwiebeln, nüsslisalat und ein butternutkürbis! 

gestern abend gab es randengnocchi - wir haben dann 2016 zum jahr der gnocchi ausgerufen, mit dem klaren ziel aus allen denkbaren gemüsen gnocchi herzustellen. abmeldungen gibt es bisher nur für gurkengnocchi... 




Kommentare:

  1. Tapfer. Oder man könnte auch sagen: lecker!

    Bei Gurke empfehle ich nur Essig, Öl, Zucker und Salz :-)

    Beste Grüße
    Xenia

    AntwortenLöschen
  2. mmmhhh! immer gerne! bei den gurken kann ich aber leider auch nicht...
    ♥ monika

    AntwortenLöschen

deine kommentare sind hier willkommen - ich freue mich über deine gedanken zu meinen texten und bildern!

folgendes musst du aber wissen:
kommentare und profildaten werden an google übermittelt. es ist ebenfalls möglich, anonym zu kommentieren, hier wird nur deine ip-adresse zu meiner sicherheit gespeichert. zur datenverarbeitung und zu deinen widerrufsmöglichkeiten verweise ich dich auf die datenschutzerklärung (link oben im blog).