Dienstag, 17. Januar 2012

kalt

sonnenaufgang gestern (und heute wirds sicher auch nicht viel anders sein) gegen halb zwölf, hinter den lägern halt.


gestern auf dem spielplatz, so wie auf dem bild: kalt. wir waren auch nur dort, weil wir endlich mal unsere 3 tüten petflaschen wegbringen mussten. und die sonne, wenn sie denn hier unten scheint, schon sehr nach draussen lockt.


und dabei haben wir dieses schmuckstück auf dem entsorgungsplatz gefunden. funktionstüchtig, soweit man mit einer groben abschätzung auf 100g genau zufrieden ist. aber viel zu schön um weggeworfen zu werden, oder?

und jetzt: elterbesuchstag in der primarschule.

Kommentare:

  1. ich träg au immer meh hei als weg aber so öppis ha ich noch nie gfunden gläb würd neben eurem entsorgungsplatz zelten uuuu*** schüüü

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das mit dem zelten ist nicht notwendig - zwei bis drei kinder kommen jeden tag mindestens einmal an der "roschtmulde" vorbei...(äh, also eher nicht vorbei) auf die art und weise versorgen sie sich mit bahnhofstauglichen trottis und uns mit giesskannen aller art...

      Löschen