Freitag, 16. Oktober 2015

unser gemüse heute


endiviensalat, mangold, sellerie (an die freundin verschenkt), lauch, rüebli, kartoffeln, zwiebeln, knoblauch. fenchel (auch an die freundin verschenkt), eine tomate und ganz viel paprika.
das gemüseverschenken ist mir in den sinn gekommen, weil ich gerade sehr viel unterwegs bin, dementsprechend wenig zum selbstkochen komme und die männer diese beiden gemüse ganz sicher nicht brauchen (und auch nicht verbrauchen). momentan haben wir einen kleine salatschwemme, eine kartoffelschwemme und kommen mit allem anderen gut zurecht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

kommentare und profildaten werden an google übermittelt. es ist ebenfalls möglich, anonym zu kommentieren, hier wird nur ihre ip-adresse zu meiner sicherheit gespeichert. zur datenverarbeitung und zu ihren widerrufsmöglichkeiten verweise ich sie auf die datenschutzerklärung (link oben im blog).