Dienstag, 19. Juni 2007

erbsen 2


und so haben die erbsen dann gestern abend ausgesehen, als sie zu einer erbsen-schinken-sahne sauce verarbeitet waren. nicht lange allerdings, sie haben soo gut geschmeckt.

anschliessend waren wir dann noch mit annähernd 10kilo kirschen beschäftigt bis gegen halb elf. johannes, karl, alice, monika und anna haben fleissig geerntet, karl hat vor dem abendessen noch 1,5 kilo entsteint und ich bis nachts marmelade und grütze gekocht. jetzt gibt es immer noch ein körble mit kirschen zum so-essen und ich möchte morgen noch einen kirsch-käsekuchen backen.

im garten hat sich gestern nicht viel getan, nur die hortensien, die meine mutter zu johannes kommunion mitgebracht hatte, haben östlich vom haus noch zwei plätze gefunden. eine weisse hortensie, die wir vor 2 jahren hier eingesetzt haben, blüht dieses jahr wunderschön.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

kommentare und profildaten werden an google übermittelt. es ist ebenfalls möglich, anonym zu kommentieren, hier wird nur ihre ip-adresse zu meiner sicherheit gespeichert. zur datenverarbeitung und zu ihren widerrufsmöglichkeiten verweise ich sie auf die datenschutzerklärung (link oben im blog).