Montag, 7. Juli 2014

capuns


ein bündel mangold/krautstiel im kühlschrank und der aufenthalt im bündnerland am wochenende führten dazu, dass ich mich heute abend in der produktion einer bündner spezialität versuchte.
capuns, spätzleteig mit rauchwurst in mangoldblätter gewickelt und in brühe mit käse überbacken (was nur eine ungefähre umschreibung ist), ganz lecker! nach diesem rezept.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

kommentare und profildaten werden an google übermittelt. es ist ebenfalls möglich, anonym zu kommentieren, hier wird nur ihre ip-adresse zu meiner sicherheit gespeichert. zur datenverarbeitung und zu ihren widerrufsmöglichkeiten verweise ich sie auf die datenschutzerklärung (link oben im blog).