Samstag, 26. Juli 2014

unser gemüse heute


... und der weg aus der gemüsetasche auf den tisch. führt zunächst mal über das planungsstadium mit hilfe von verschiedenen kochbüchern...


... zu einem eher unkonventionellen wochenplan. anstelle von festen gerichten für die wochentage haben wir sechs menüvorschläge ausgesucht und dafür die zutaten besorgt, so dass wir von tag zu tag entscheiden können, was auf den tisch kommt. 


Kommentare:

  1. welcom bäg <3 freu mi uf feriäfötelis &mmmmmmhhhhhhh dieser sagg voll bohnen!!!!!!

    AntwortenLöschen
  2. danke! wir haben die letzten beiden sonnentage noch mal draussen genossen... war ja absehbar mit dem regen und dann kann ich jetzt ja mal in ruhe aussuchen und posten!

    AntwortenLöschen

kommentare und profildaten werden an google übermittelt. es ist ebenfalls möglich, anonym zu kommentieren, hier wird nur ihre ip-adresse zu meiner sicherheit gespeichert. zur datenverarbeitung und zu ihren widerrufsmöglichkeiten verweise ich sie auf die datenschutzerklärung (link oben im blog).