Samstag, 3. September 2016

am markt


ich stand und sass heute so den ganzen tag über auf dem kunsthandwerkermarkt und filzte pilze und hing pilze auf und ab und zu auch welche ab, um sie zu verkaufen, ich verschenkte ein paar soeben gefilzte pilze und verkaufte ein paar windlichte und sonst noch ein paar sachen und jetzt bin ich sehr, sehr müde. und hungrig.
(und wenn ich gerade mal nicht hinter dem stand auf meine pilze sah, dann machte ich eine kleine runde durch den park - ja, der markt ist wirklich in einem park gewesen - und habe dabei andere stände angeschaut, unter anderem den der beiden brettchenweberinnen, unbedingt mal reinschauen!)

1 Kommentar:

kommentare und profildaten werden an google übermittelt. es ist ebenfalls möglich, anonym zu kommentieren, hier wird nur ihre ip-adresse zu meiner sicherheit gespeichert. zur datenverarbeitung und zu ihren widerrufsmöglichkeiten verweise ich sie auf die datenschutzerklärung (link oben im blog).