Montag, 21. August 2017

hell vs. dunkel


 ein abendspaziergang über die badenfahrt lohnt sich definitiv.


 beim eindunkeln stiegen wir auf ins "univers-all", eine der festbeizen in luftiger höhe.


 und warteten oben, bis um kurz nach 21 uhr die projektion "ouroborus" auf den stadtturm begann.


 der ouroborus ist die sich in den schwanz beissende schlange, ein geschlossener kreis, symbol für verfeinerung durch stete wandlung.


eine ganze geschichte wird da während einer knappen viertelstunde erzählt. kai hat ein video davon gemacht, das sie hier anschauen können.
 

ein blick zurück nach dem abstieg. 


 und noch einer auf den turm, bevor wir uns losreissen konnten um noch mal nach dem versus-schriftzug unter der hochbrücke zu schauen.


die leuchtanzeige im stil altermodischer lcd-displays zeigt gegensatzpaare, immer nur eines davon ist sichtbar, das andere strahlt in die andere richtung. leider war die installation mit meinen mitteln nahezu unfotografierbar, ich hoffe, sie können trotzdem lesen, dass da JUBEL steht.

1 Kommentar:

kommentare und profildaten werden an google übermittelt. es ist ebenfalls möglich, anonym zu kommentieren, hier wird nur ihre ip-adresse zu meiner sicherheit gespeichert. zur datenverarbeitung und zu ihren widerrufsmöglichkeiten verweise ich sie auf die datenschutzerklärung (link oben im blog).