Freitag, 18. August 2017

sommer - winter (unser gemüse heute)


stangensellerie (links unten, das ist keine petersilie und auch kein liebstöckel), petersilie, koriander, bohnenkraut, breite stangenbohnen, 2 randen, eine zucchini, lauch, tomaten, eine zwiebel, ein salat (eisberg?) und eine aubergine.
an sich ein erfreulicher korb, aber warum gibt es schon wieder lauch und randen? gefühlt hatten wir da kurz vor den sommerferien noch von letztem jahr, essen wir schon unser lager vom kommenden winter, geht mir da spontan durch den kopf. am dienstag werde ich mal nachfragen... 
also, jedenfalls sommer und winter im korb und die aufgabe, das der familie schonend auf den teller zu mogeln...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

kommentare und profildaten werden an google übermittelt. es ist ebenfalls möglich, anonym zu kommentieren, hier wird nur ihre ip-adresse zu meiner sicherheit gespeichert. zur datenverarbeitung und zu ihren widerrufsmöglichkeiten verweise ich sie auf die datenschutzerklärung (link oben im blog).