Freitag, 23. März 2018

unser gemüse heute


liebe leserinnen,
leider scheinen sie nicht mit der notwendigen aufmerksamkeit diesem blog zu folgen, denn keiner von ihnen ist aufgefallen, dass das gemüse von vor 14 tagen weder fotografiert (ok, das ist noch nachvollziehbar) noch hier im blog gezeigt wurde.
keine ahnung was an diesem freitag los war, jedenfalls ist es auch gar nicht so schlimm, denn von der zusammensetzung her war es kein bisschen anders als das heutige gemüse. wie schon gefühlt den ganzen winter über gab es heute (und am freitag 2.3.) nüsslisalat und asiasalate (die schauen oben aus der tüte raus), rüebli, randen, pastinaken, einen sellerie, 2 standen lauch, zwiebeln und knoblauch.
naja, und das wird wohl noch so eine ganze weile weitergehen, denn heute haben wir von der gemüsegenossenschaft die nachricht bekommen, dass auch im april noch weiterhin im zweiwochenrythmus gemüse geliefert werden wird, schlicht und einfach, weil noch immer wenig wächst, nur im tunnel gibt es ein wenig frisches gemüse, draussen auf dem feld war und ist es einfach noch zu kalt.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

kommentare und profildaten werden an google übermittelt. es ist ebenfalls möglich, anonym zu kommentieren, hier wird nur ihre ip-adresse zu meiner sicherheit gespeichert. zur datenverarbeitung und zu ihren widerrufsmöglichkeiten verweise ich sie auf die datenschutzerklärung (link oben im blog).