Montag, 30. April 2018

12tel blick im april


so war der blick heute auf den tisch, auf dem momentan nicht gearbeitet wird und aus dem fenster.
die veränderung vor dem fenster hat mich diese woche überrascht, war ich doch mehr als eine woche nicht in der werkstatt. überhaupt war ich im april nur sporadisch dort, zuerst waren schulferien, dann war ich selbst für ein paar tage verreist.


im april hat sich draussen so viel verändert - am 6.4. war es noch ganz kahl, aber schon so warm, dass das fenster offen bleiben konnte, am 11.4. ist erstes zartes grün sichtbar, am 17.4. schon deutlicher zu sehen.
auf dem tisch sind im vergangenen monat vor allem einzelne proben und muster für den onlinekurs entstanden, an dem ich gerade teilnehme. momentan arbeite ich an der sehr umfangreichen vierten lektion.

so hätte der 12tel-blick heute übrigens auch aussehen können, nach einigem hin- und her wegen der gipskartonwände hat kai heute noch ein regal für die "bar" montiert. (und wenn sie genau hinschauen ist auch noch ein objekt mit klauen dazugekommen.)


vorher standen die becher und gläser und krüge immer neben meinem schreibtisch, am neuen ort sollten sich auch die kursteilnehmer einfacher bedienen können!


der 12tel-blick, die blogaktion zu der ich meine fotos heute schicke, ist übrigens umgezogen, neu findet man ihn in evas blog verfuchst und zugenäht, wo sich heute wieder viele blicke versammeln.

Kommentare:

  1. Wie schnell sich die Welt verändert.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Sehr aufgeräumt gerade bei dir! Macht den Blick frei für die genialen Objekte am Tisch. Würd die gern angreifen können!

    AntwortenLöschen

kommentare und profildaten werden an google übermittelt. es ist ebenfalls möglich, anonym zu kommentieren, hier wird nur ihre ip-adresse zu meiner sicherheit gespeichert. zur datenverarbeitung und zu ihren widerrufsmöglichkeiten verweise ich sie auf die datenschutzerklärung (link oben im blog).