Donnerstag, 11. Oktober 2007

pfahlxylophon


heute haben wir in aarau die ausstellung "holz und klang" besucht. auf der dachterasse gab es klingendes holz zu bespielen und wir haben uns gedacht, dass wir sowas auch für unseren garten brauchen könnten, gleich die konstruktion fotografiert: ob wir es wohl machen?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

kommentare und profildaten werden an google übermittelt. es ist ebenfalls möglich, anonym zu kommentieren, hier wird nur ihre ip-adresse zu meiner sicherheit gespeichert. zur datenverarbeitung und zu ihren widerrufsmöglichkeiten verweise ich sie auf die datenschutzerklärung (link oben im blog).