Montag, 20. Juli 2009

endlich!

unser erster cache. heute. gefunden.

und wieder ein multi (mit dem namen heidewybliloch), wie schon im jura, nur diesmal haben wir die aufgaben ganz zügig gelöst, sind vielleicht ein bisschen viel querfeldein gestapft (mit unpassendem schuhwerk dazu noch...) und am schluss wars dann nur ein griff...
die bohne hat was aus der dose nehmen dürfen, wir haben geloggt (und logisch, auch wieder etwas reingelegt) und ... sind jetzt wirklich geocacher.

Kommentare:

  1. Na dann gratuliere ich recht herzlich. Uns hats auch voll erwischt. Am samstag gehts für eine Woche nach Bayern. Dort kriegen wir dann die Jungs ans wandern

    AntwortenLöschen
  2. Willkommen im Club! Wir haben in Spanien einen Travelbug gefunden. Super, den nehmen wir also 1200km weit weg mit nach Deutschland! Heute sind wir wieder zuhause angekommen, und schauen im Internet welche Bestimmung er hat. Leider stellen wir fest : Er soll in Spanien und Portugal umherreisen, oh, hüstel- zu spät!
    Macht Spaaß, oder?
    Liebe erholte Grüße,
    Frauke

    AntwortenLöschen

deine kommentare sind hier willkommen - ich freue mich über deine gedanken zu meinen texten und bildern!

folgendes musst du aber wissen:
kommentare und profildaten werden an google übermittelt. es ist ebenfalls möglich, anonym zu kommentieren, hier wird nur deine ip-adresse zu meiner sicherheit gespeichert. zur datenverarbeitung und zu deinen widerrufsmöglichkeiten verweise ich dich auf die datenschutzerklärung (link oben im blog).