Montag, 25. April 2011

rettung unterwegs!

der holunder zieht wohl fast zu jeder jahreszeit alle möglichen kleinen tierchen an. im winter, wenn sich die meisen von diesen tierchen ernähren könne ist mir das willkommener als jetzt im frühjahr, wenn sich millionen von blattläusen auf dem holunder niederlassen und ihr klebriges sekret überall verteilen.
aber wer genau hinschaut, sieht schon die rettung, die unterwegs ist: überall hat es schlupfwespenlarven, die reichlich blattläuse verzehren.


manchmal tun sie das auch auf recht spektakuläre weise. stellen sie sich bitte vor: die laus zappelt. die schlupfwespenlarve schwenkt sie hin und her. und? an welchen film erinnert sie das?


und wenn man genau hinschaut, sind auch schon die helfer für die schlupfwespen unterwegs. marienkäfer habe ich nicht nur einzeln, sondern auch schon paarweise gefunden und auch schon die typischen spitzgelben gelege mit marienkäfereiern. 
in diesem jahr wird also keine unterstützung von dort notwendig sein.

Kommentare:

  1. Oha, so in der Nahaufnahme sehen die Blattläuse wirklich fies aus :-/

    AntwortenLöschen
  2. Marienkäfer sieht man in den letzten Jahren leider immer weniger.

    AntwortenLöschen

deine kommentare sind hier willkommen - ich freue mich über deine gedanken zu meinen texten und bildern!

folgendes musst du aber wissen:
kommentare und profildaten werden an google übermittelt. es ist ebenfalls möglich, anonym zu kommentieren, hier wird nur deine ip-adresse zu meiner sicherheit gespeichert. zur datenverarbeitung und zu deinen widerrufsmöglichkeiten verweise ich dich auf die datenschutzerklärung (link oben im blog).