Donnerstag, 24. November 2011

gefilzte windlichter

doch, doch, hier wird ab und zu auch noch gefilzt. aber eben immer wieder das selbe. 


von der ausstellung her gab es noch ein paar bestellungen abzuarbeiten, ein windlicht hatte es dann allen angetan.  und solange ich noch so schöne lange haare von der heidschnucke habe, die ich 2008 noch von der inlandwollzentrale mitgebracht habe, mache ich das auch gerne immer wieder.


zwei von den windlichtern stehen jetzt noch hier - werden aber wohl auch in den nächsten tagen abgeholt. gestern habe ich einfach  mal die kerzenleuchter reingestellt und fotos gemacht. bevor ich unsere traditionelle stägenhaus-adventsdekoration installiere, die nicht so recht zur eleganz der lichter gepasst hätte. in den letzten tagen habe ich dann noch an ein paar täschchen für mobiltelephone rumgebastelt (schreib i-phone-täschchen, raten hier die drei männlichen marketing-experten, danach wird im netz gesucht. was ich hiermit getan habe.) leider sind sie entweder noch nicht fotografiert oder schon im einsatz.
sollte es heute noch mal hell werden, dann werden sie heute fotografiert.
und eigentlich sitze ich hier nur so seelenruhig am frühen morgen, weil in meiner küche gerade ein neuer backofen und ein neuer kühlschrank einzug halten. ich kann also nix machen, ausser warten. (ok, vorher durfte ich die wände und türen der einbauküchen von innen putzen.) danach kanns dann endlich mit gutslebacken losgehen!

Kommentare:

  1. ...die sehen so schön aus liebe Stefanie, und spenden ein so warmes Licht...

    liebe GRüße von Birgitt

    AntwortenLöschen
  2. sehr sehr schön die gefallen mir. von der heidschnucke hätte ich auch noch ein wenig hier ;-))

    AntwortenLöschen
  3. wunderschön! da werd ich doch jetzt gleich mal nach heidschnucke/inlandwollzentrale googeln! liebe grüße:-)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Stefanie,
    da krieg ich sofort Lust meine Heidschnuckenvorräte einzufilzen. Toll sehen deine lichter aus.
    Leider stosse ich immer auf das gleiche Problem. Hier bei meinen Steckenpferdenhttp://www.schoenefarben.de/blog/files/1996eb961647f6f7909fb3648a7dd651-321.html
    lässt sich die Heidschnucke wieder ausziehen. Das macht ein erwachsener Mensch nicht einfach so, aber bei Kindern muss man damit rechnen.
    Ist deine fest gefilzt?

    AntwortenLöschen