Mittwoch, 17. April 2019

montag und dienstag 15. und 16. april 2019 - zwei tage kinderwoche


für zwei tage habe ich mich sozusagen als "basteltante" für die kinderwoche der katholischen kirche verpflichten lassen.
die kinderwoche ist ähnlich wie die waldheimfreizeiten zuhause eine ferienfreizeit, bei der die kinder nur tagsüber sind, abends gehen sie nach hause. hier findet sie regelmässig in den frühlingsferien statt und mehr oder weniger bin ich in irgendeiner weise seit etwa 12 jahren irgendwie da involviert, ganz oft mit filzangeboten.
dieses jahr wollte ich mal etwas anderes machen und habe zuerst als wochenbastelei mit den kindern trinkflaschen verziert und dann in einer kleineren gruppe fauxdoris hergestellt.
die umschläge sind aus kunstfilz, der sich ganz schlecht schneiden und lochen lässt. der erste tag, mit vielen stanz- und nietarbeiten war für die kinder eher mühsam, gestern beim heftenähen mit der nähmaschine ging es dafür richtig fröhlich zu. da wurde wie verrückt geschnitten, genäht, verziert und eingeheftet! die umschläge sind aus den seiten eines alten tapetenbuchs, das sich dafür super eignet.


das gemüse kam auch gestern gleich noch  - von einer gemüseflaute ist hier nichts zu spüren.
von oben nach unten: zwei salatköpfe, radiesli, lauch, mangold, rosenkohl (wenn schon nicht zur weihnacht, dann wenigstens zu ostern) rande, sellerie, kartoffeln, rüebli.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

kommentare und profildaten werden an google übermittelt. es ist ebenfalls möglich, anonym zu kommentieren, hier wird nur ihre ip-adresse zu meiner sicherheit gespeichert. zur datenverarbeitung und zu ihren widerrufsmöglichkeiten verweise ich sie auf die datenschutzerklärung (link oben im blog).