Mittwoch, 18. November 2009

es gibt so tage

an denen ich einfach nicht so recht weiterkomme.
egal was ich anfange, garantiert fällt mir etwas ins auge, was dringender wäre, so nicht bleiben kann oder schlimmeres.
wenn ich was anfange, dann geht wahrscheinlich das werkzeug kaputt oder mindestens eine dringend benötigte komponente fehlt, obwohl sie gerade noch da war...
das sind die tage, an denen das wegwerfen einer ketchupflasche die reinigung des küchenbodens nach sich zieht...

wenn dann auch noch ein kind vollkommen matschig und mit fieber aus der schule nach hause kommt, macht das die situation auch nicht besser.

heute mittag habe ich mit den beiden nichtkranken kindern dann doch noch ein bisschen was geschafft: wir haben die immer riesiger werdende hecke um den wäscheplatz abgeholzt. zum vorschein kam ein gar malerischer baumstumpf...

***

vielen dank für die genesungswünsche, der knabe war zum abendessen schon wieder unter den lebenden. er hat viel geschlafen, hat sich massieren lassen, viel getrunken und zuletzt wegen unerträglicher kopfschmerzen eine halbe aspirin bekommen. seither gings besser. mal sehen, was der morgige tag so bringt.

Kommentare:

  1. ...ja, es gibt solche Tage, leider!
    Doch Kopf hoch, tief durchatmen (die Viren wieder ausatmen!!!) und such dir etwas Schönes in deinem Kopf zusammen, dass dir durch diesen Tag hilft.
    Morgen ist alles besser! (sagte meine Oma immer)
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  2. Morgen geht alles doppelt so schnell wie heute!!! Mach dir einen leckeren Tee und verzieh dich mit deinem Kind auf das Sofa!
    Verständnisvolle Grüße,
    Frauke

    AntwortenLöschen
  3. ich kann gut mitfühlen......
    gönn dir heute noch was schönes, z.b. scheint doch im moment noch die sonne!
    ich hab statt zu arbeiten mir 30min. am waldrand auf einem bänkchen gegönnt, das gesicht immer schön der sonne zugewandt, die herrliche wärme geniessend!!
    das hilft......
    herzlich,
    filz-t-raum.ch

    AntwortenLöschen

deine kommentare sind hier willkommen - ich freue mich über deine gedanken zu meinen texten und bildern!

folgendes musst du aber wissen:
kommentare und profildaten werden an google übermittelt. es ist ebenfalls möglich, anonym zu kommentieren, hier wird nur deine ip-adresse zu meiner sicherheit gespeichert. zur datenverarbeitung und zu deinen widerrufsmöglichkeiten verweise ich dich auf die datenschutzerklärung (link oben im blog).