Dienstag, 6. Mai 2008

erbsenrankgitter


wer sich jetzt wundert, dass man bei so schönem wetter am hellichten tag vor dem computer sitzen kann...
man kann! wenn nämlich der akku vom bohrschrauber leer ist und man das erbsenrankgerüst nicht fertigbauen kann, weil man es mit mühe und wasser in die erde versenkt hat, und es jetzt unter keinen umständen wieder entfernen will, aber leider die löcher für die fäden vergessen hat und auch nicht mit der boschbohrhammer an 20 meter verlängerungsschnur durch den garten bzw. auf der strasse rumrennen will.
wenns fertig ist gibts noch ein bild, aber wahrscheinlich ist es dann von ebsen überwuchert...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

kommentare und profildaten werden an google übermittelt. es ist ebenfalls möglich, anonym zu kommentieren, hier wird nur ihre ip-adresse zu meiner sicherheit gespeichert. zur datenverarbeitung und zu ihren widerrufsmöglichkeiten verweise ich sie auf die datenschutzerklärung (link oben im blog).