Sonntag, 13. Dezember 2009

adventsdekoration II

zur zeit kommen wir alle tagsüber kaum raus - der tag ist ja auch nicht gerade besonders lang zur zeit. deshalb gibt es öfter einen abendspaziergang. gestern abend mit allen und fotoapparat:

engelsfenster am katholischen pfarrsaal.

detail vom engelbaum der primarschule.

liebevoll gestaltetes guckkastenkarussell - einfach so vor einem wohnhaus im dorf.


Kommentare:

  1. Liebe Stefanie,
    das ist eine schöne Idee, mal abends mit dem Fotoapparat loszuziehen. Ich halte beim Einkaufen auch immer Ausschau nach schönen Häusern und habe dann aber natürlich nie eine Kamera dabei. Muss ich mal ändern.
    Liebe Grüße von Ute

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Stefanie,

    wir genießen auch momentan die Abendspaziergänge und schauen uns die beleuchtetn und geschmückten Häuser an.
    Kennst du eigentlich das Kasperletheater auf dem Zürcher Weihnachtsmarkt im HB? Ich war am Freitag dort und kann es nur empfehlen, es wird bestimmt deiner Tochter gefallen. Ist ist eine lustiges und gleichzeitig sehr liebevolles und ernstes Weihnachtskrippenspiel.

    Liebe adventliche Grüße aus Dietikon,
    Marion

    AntwortenLöschen

kommentare und profildaten werden an google übermittelt. es ist ebenfalls möglich, anonym zu kommentieren, hier wird nur ihre ip-adresse zu meiner sicherheit gespeichert. zur datenverarbeitung und zu ihren widerrufsmöglichkeiten verweise ich sie auf die datenschutzerklärung (link oben im blog).