Mittwoch, 16. Dezember 2009

es schneit immer noch

und es ist saukalt. (also irgendwas in dem minusbereich, wo die mangelhafte isolation unseres hauses so richtig störend wird)

gestern abend waren wir bei einem wunderschönen weihnachtsspiel an der heilpädagogischen schule in wettingen. alle zusammen. (abende gemeinsam zu verbringen wird vor weihnachten nicht mehr so oft klappen, da die beiden grossen ja im örtlichen weihnachtsspiel engagiert sind.) das weihnachtsspiel hatte alles, was ein schönes weihnachtsspiel braucht: begeisterte darsteller, gute lieder (ein paar neue waren darunter, freu ich mich immer drüber) und wirkliche weihnachtsstimmung: der augenblick, in dem ein kleiner engel das jesuskind zu maria und josef brachte, war ergreifend. (und zudem dramaturgisch ein sehr guter einfall...)

als wir dann nach hause gekommen waren und alle kindelein in ihre betten versorgt hatten, ging das bügeleisen kaputt. das hat uns dann einen gemütlichen abend beschert. aber heute muss ein neues her...

Kommentare:

  1. Dann wünsche ich dir gut "bügeln" heute! Für mich steht da auch ein kleiner Haufen bereit....
    Liebe Grüsse, Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Na so was, da hatte das Bügeleisen zur abendlichen Dramaturgie auch noch was beigetragen! War sicher noch ein recht gemütlicher-entspannter Abend. Und hoffentlich war es schon ein älteres Modell, das Bügeleisen, nicht dass du dich sehr ärgern musstest.
    Liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen

deine kommentare sind hier willkommen - ich freue mich über deine gedanken zu meinen texten und bildern!

folgendes musst du aber wissen:
kommentare und profildaten werden an google übermittelt. es ist ebenfalls möglich, anonym zu kommentieren, hier wird nur deine ip-adresse zu meiner sicherheit gespeichert. zur datenverarbeitung und zu deinen widerrufsmöglichkeiten verweise ich dich auf die datenschutzerklärung (link oben im blog).