Dienstag, 8. Dezember 2009

sonne

unversehens ist aus einem verregneten ein schöner tag mit ein wenig sonne geworden. und ich war noch einmal kurz in zürich und habe sogar die immer noch kaum verschneiten berge gesehen. da ich nur wenig zu erledigen hatte, habe ich bei karl dem grossen dann noch kaffee getrunken. mir gefällt zürich um das grossmünster herum immer wieder gut - heute haben mich die farben an meine hutserie erinnert. kai hat von den hüten am samstag bilder gemacht, aber ich habe sie noch nicht einmal richtig angeschaut, geschweige denn welche zum bloggen ausgewählt. ansonsten gäbe es auch viel zu zeigen, aber da diese zeit eine voller heimlichkeiten ist, lass ich es lieber. ich mag überraschungen zu gerne, als dass ich mir den spass verderben wollen würde.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

kommentare und profildaten werden an google übermittelt. es ist ebenfalls möglich, anonym zu kommentieren, hier wird nur ihre ip-adresse zu meiner sicherheit gespeichert. zur datenverarbeitung und zu ihren widerrufsmöglichkeiten verweise ich sie auf die datenschutzerklärung (link oben im blog).