Samstag, 30. März 2019

12tel-blick im märz 2019 - auf und ab


 ich musste wieder gut überlegen, welches foto ich auswählen sollte. nun ist es eines vom 25.des monats geworden, auf dem man gut sehen kann, dass sich wieder einiges verändert hat. die reste des alten parkhauses, über das bisher die zufahrt auf die baustelle verlief, werden nun auch noch abgerissen. also in der bildmitte immer noch dekonstruktion und abbruch. nur die zementsilos deuten darauf hin, dass da auch gebaut wird.


 schaut man aber genauer hin, sieht man, dass zwischen dem 11. und dem 25. schon die ersten schalwände auf der dem kurplatz am nächsten liegenden seite der baustelle aufgerichtet wurden.


 auf der rechten seite der baustelle, dort wo früher einmal der kurpark war, ist mittlerweile eine rampe aufgeschüttet worden, über die jetzt die zufahrt erfolgt.


 am 11. noch nur aus spundwänden und auffschüttmaterial, am 25. dann schon mit einer geteerten strasse und leitplanken.


die sache mit dem bildausschnitt bleibt weiterhin spannend, aber die collage füllt sich trotzdem:


eva von verfuchstundzugenäht sammelt auch im märz wieder die 12tel-blicke. gehn sie doch mal schauen, ob es da nicht etwas idyllischeres gibt als diese grossbaustelle. was spannenderes werden sie sicher nicht finden.

Kommentare:

  1. Na, ob wir bis zum Jahresende auch die Fertigstellung erleben werden? LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin sehr aud das Design des Bades gespannt! Links lauter schöne alte Häuser, der rechte Bildrand ist kantig. Ob viel Grün zum Fluss kommt? Das weden wir wohl heuer nicht mehr sehen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beim nächsten Blick muss ich glaub wieder mal die Pläne des Architekten verlinken... es wird ziemlich viel Beton werden, eher kantig als lieblich und zu den historischen Gebäuden eher Kontrast denn Anpassung.
      Ich bin selbst auch sehr gespannt, es gibt viele kritische Stimmen zum Botta-Bad, aber eigentlich ist fast alles besser als der Stillstand, der auf diesem Gelände seit vielen Jahren geherrscht hat!

      Löschen
  3. Baustellen sind dankbare Bkickstandorte, da ist eine Veränderung vorprogrammiert.
    L G Pia

    AntwortenLöschen

deine kommentare sind hier willkommen - ich freue mich über deine gedanken zu meinen texten und bildern!

folgendes musst du aber wissen:
kommentare und profildaten werden an google übermittelt. es ist ebenfalls möglich, anonym zu kommentieren, hier wird nur deine ip-adresse zu meiner sicherheit gespeichert. zur datenverarbeitung und zu deinen widerrufsmöglichkeiten verweise ich dich auf die datenschutzerklärung (link oben im blog).