Samstag, 28. November 2020

27. november 2020 - freitag halt.

 einer der eher langweiligen freitage, aber das passt schon: morgens einmal durchs haus, damit alles fürs wochenende schön ist, am nachmittag offene werkstatt. 

in der offenen werkstatt entstand das grundgerüst für einen weiteren affen, mit körper, beinen, armen, kopf und ohren, der darf jetzt bis nächste woche warten, dann geht es weiter mit der aussenhülle und noch ein paar netten details. ich versuchte mich derweil an einem etui, musste aber feststellen, dass die aufs geratewohl gewählte schablone doch zu gross war, um das gewünschte ergebnis zu liefern. dann hab ich jetzt halt zwei etuis. eines könnte ich eventuell auch verschenken. keine fotos, weil keine lust zu fotografieren. (draussen die ganze zeit düster novemberlich, drinnen neonlicht.) 

nach feierabend apero mit kai am offenen kamin. noch die tochter vom sport geholt, zu abend gegessen (gemüserisotto und salat) und aufs wochenende gefreut.

gelesen: isabel allende, das geisterhaus

gehört: deutschlandfunk kultur zum putzen

gesehen: damengambit, heuteshow, zdf magazin royale

Keine Kommentare:

Kommentar posten

deine kommentare sind hier willkommen - ich freue mich über deine gedanken zu meinen texten und bildern!

folgendes musst du aber wissen:
kommentare und profildaten werden an google übermittelt. es ist ebenfalls möglich, anonym zu kommentieren, hier wird nur deine ip-adresse zu meiner sicherheit gespeichert. zur datenverarbeitung und zu deinen widerrufsmöglichkeiten verweise ich dich auf die datenschutzerklärung (link oben im blog).