Donnerstag, 5. November 2020

4. november 2020 - ferientag eins.

ein freier tag (naja, für mich nicht ganz frei, denn ich stand mit der tochter auf, um mails zu erledigen, noch laufen die kurse in der werkstatt...) mit drei tasks: 

- wahlen in den usa.

sah morgens eher mau aus für biden, der höhepunkt an geschmackslosigkeit war die pressekonferenz von trump, wer hätte es auch anders erwartet. am abend dann wieder hoffnung auf einen knappen sieg von biden. 

- die hecke. 

wir sind einen meter weiter gekommen, es ist mühsam und das wetter war uns heute auch nicht so recht gewogen, aber die tonne ist voll, man sieht mehr himmel und irgendwann werden wir auch dieses ungetüm bezwungen haben. 

- abendessen mit dem grossen sohn und freundin. 

kai hatte wegen regen schon am vormittag fast alles vorbereitet, so dass zwischen hecke und besuch eine zeitlücke für experimente im glasscheibendruck für die adventspost blieb. (ich habe mich angemeldet! nachdem ich zuerst lange hadern musste) am abend dann sehr gemütlicher abend, die gäste brachten apero mit und machten feuer im kamin, später gab es lauchspätzle und noch mehr sitzen vor dem feuer, dazu wieder ein bisschen hoffnung für die usa. 

heute kein zusätzlicher medienkonsum. 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

deine kommentare sind hier willkommen - ich freue mich über deine gedanken zu meinen texten und bildern!

folgendes musst du aber wissen:
kommentare und profildaten werden an google übermittelt. es ist ebenfalls möglich, anonym zu kommentieren, hier wird nur deine ip-adresse zu meiner sicherheit gespeichert. zur datenverarbeitung und zu deinen widerrufsmöglichkeiten verweise ich dich auf die datenschutzerklärung (link oben im blog).