Mittwoch, 17. Oktober 2018

dienstag 16.10.2018 - alltag und (fehlende) struktur

jetzt sind die ferien wirklich zuende, wir starten wieder in den alltag, einen ganz normalen arbeits-, biocò- und haushaltsdienstag ohne besondere vorkommnisse.

am nachmittag bin ich mit der tochter draussen am gartentisch gesessen und habe mathe geübt, dabei fiel mir auf, dass es jetzt, mitte oktober, endlich mal erträglich ist, mittags in der sonne zu sitzen.

was mich seit anfang des schuljahres nervt ist der extrem zerrissene stundenplan der tochter, mit verschiedenen anfangszeiten, verschobenen mittagspausen und unterschiedlich langen nachmittagsstunden. ich muss jeden tag nachschauen, wann sie gehen muss, ob sie mittagessen mitnehmen muss und wann sie wieder nach hause kommt, es bildet sich keine verlässliche struktur heraus. dazu kommt noch, dass sich ständig wieder etwas im plan ändert, aktuell hat sich ihr musikunterricht von dienstag auf montag über mittag verschoben.
da dienstagnachmittag ihr einziger freier nachmittag ist, ist das eigentlich positiv. dafür bleibt sie jetzt auch montag über mittag in der schule. als der saxophonlehrer anrief um diese änderung zu besprechen, habe ich zuerst etwas unwirsch reagiert, weil ich nicht realisiert habe, dass sie dann wenigstens dienstags eine normale mittagspause hat. sie sehen, dieser stundenplan macht mich ganz konfus.

glücklicherweise kann ich meine arbeitszeiten ja nach belieben anpassen - nur eine langfristig auf den tochterstundenplan abgestimmte planung ist quasi völlig sinnfrei.

am nachmittag eine stunde gehäckselt, der haufen muss kleiner werden.
zum abendessen gab es grüne linsen mit roten beeten aus dem backofen als warmen salat. es hat der ganze familie gemundet, auch wenn sich das für manche menschen unglaublich anhört.
weiterhin erfreulich positive rückmeldungen auf das neue kursprogramm, das allmählich fahrt aufnimmt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

kommentare und profildaten werden an google übermittelt. es ist ebenfalls möglich, anonym zu kommentieren, hier wird nur ihre ip-adresse zu meiner sicherheit gespeichert. zur datenverarbeitung und zu ihren widerrufsmöglichkeiten verweise ich sie auf die datenschutzerklärung (link oben im blog).