Montag, 15. Oktober 2018

wochenende 13. und 14. oktober 2018 - endlich 14!

das wochenende stand ganz im zeichen des vierzehnten geburtstags der tochter. jetzt kann ich kaum mehr behaupten, auch noch eine kleine tochter zu haben.

am samstag kauften wir für die party ein, der wunschkuchen sollte zitronen-käse-sahne-torte und das wunschessen fish&chips sein. das wetter, immer noch warm und schön lockte uns nach dem einkaufen in den garten, wo kai und ich dem wildwuchs in der ehemaligen wildnis zu leibe rückten - er mal wieder mit dem entfernen unerwünschter baumsämlinge und immer wieder austreibender bodendeckerwurzeln und ich mit heckenschneiden auf der innenseite der strassenhecke. so richtig lust hatten wir aber nicht und kamen auch nicht so recht weit (kai schon mehr als ich) und genossen dann lieber doch noch die sonne mit kaffeetrinken, kuchenessen, lesen und stricken in der sonne.

am abend gab es lauch-käse-spätzle, unsere geheimwaffe zur eindämmung der lauchflut (des lauchfluchs?). nach einer runde "spiel des lebens" schickten wir die tochter ins bett um die geburtstagsvorbereitungen zu vollenden.

am morgen fragte dann die tochter irgendwann ob sie aufstehen dürfe, da waren aber schon die brötchen im ofen und wir mussten dann mit dem kerzenanzünden doch noch auf sie warten, da sie sich erst noch anziehen musste - sie erschien dann wie geplant im von der oma geschenkten geburtstagsoutfit zum besingen, beglückwünschen und frühstücken.

schnell noch die käsesahnetorte fertig gemacht, dann zogen wir los zum minigolf nach waldshut, der platz hatte gerade noch offen.


wieder zuhause reichte es noch für ein bisschen mittagsruhe, dann trafen die gäste ein und wir konnten im garten kaffee trinken und kuchen essen. wie angekündigt brachte auch noch eine freundin kuchen mit, da war es wirklich gut, dass ich nur eine winzige käsesahnetorte gebacken hatte.
die mädchen organisierten sich selbst und hatten viel spass beim kürbisschnitzen.


nach dem üppigen fish&chips-abendessen wurden zwei mädchen noch ein stück nach hause begleitet.
eine freundin blieb über nacht bei uns, denn der montag ist noch schulfrei und die beiden dürfen als ministrantinnen heute einen ausflug in den europapark geniessen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

kommentare und profildaten werden an google übermittelt. es ist ebenfalls möglich, anonym zu kommentieren, hier wird nur ihre ip-adresse zu meiner sicherheit gespeichert. zur datenverarbeitung und zu ihren widerrufsmöglichkeiten verweise ich sie auf die datenschutzerklärung (link oben im blog).