Freitag, 14. August 2020

13. august 2020 - wo ist der +-button geblieben?

 heute habe ich mich zum ersten mal so richtig über die neue eingabemaske von blogger geärgert. ich hatte sehr früh in der testphase auf die neue benutzeroberfläche umgestellt und da wurde erwartbar noch ein bisschen gebastelt und immer mal wurde ein button an einen anderen ort verschoben oder in seinem erscheinen verändert. insgesamt fand ich aber die meisten veränderungen zeitgemäss, akzeptabel oder sogar chic (der +-button in der rechten unteren ecke!) 

nun hat - wenn ich das richtig verstanden habe - die neue eingabemaske komplett die alte abgelöst und ich hatte erwartet, dass jetzt die veränderungen aufhören. pustekuchen: da wird weiter dran gebastelt, und merkwürdigerweise kann ich nun absätze nur noch mit abstand machen, die eingefügten bilder erscheinen immer gleich in gross (zwar in der von mir meist verwendeten grösse, aber zum schreiben finde ich das unpraktisch), und die absätze um die bilder herum entziehen sich komplett meinem einfluss. das fiel mir gestern beim bilderreichen 12er-post so richtig auf und nun verstehe ich den ärger über blogger auch besser. und wo ist denn eigentlich der schicke +-button geblieben? 

ansonsten war der tag heute ungewöhnlich abwechslungsreich: kai kam am späten vormittag in die werkstatt, brachte gipfeli für ein spätes zweites frühstück mit und ging mit mir in der limmat schwimmen. dort waren wir nahezu alleine, die schule und die arbeit hat wohl für fast alle wieder begonnen. 

über mittag ging ich einkaufen fürs abendessen mit gästen, den nachmittag verbrachte ich mit telefonieren, lesen und schreibtischarbeit. gegen abend bereiteten wir gemeinsam salat und foccacia fürs abendessen vor und hiessen dann unsere gäste willkommen. und da es inzwischen ein bisschen abgekühlt hatte, sassen wir aufs schönste bis spät unter der pergola.

Kommentare:

  1. Ich bin bei der alten Oberfläche geblieben... da funktioniert alles wie immer.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt, das geht? Ich dachte, man muss auf die neue wechseln? Na, ich hätte ja sowieso gewechselt, weil wenn es was Neues gibt, muss ich das ausprobieren. Insgesamt bin ich ja froh, dass man sich bei Google immerhin mal entschieden hat, die Blogplattform wieder zu überarbeiten, manchmal hat mich schon das Gefühl beschlichen, dass die irgendwann den Laden einfach dicht machen und keine Updates mehr rausbringen wie bei Picasa, das ich immer noch benutze...

      Löschen
  2. ...dafür steht jetzt oben links + neuer Post O), ja es ändert sich immer wieder was.
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen

deine kommentare sind hier willkommen - ich freue mich über deine gedanken zu meinen texten und bildern!

folgendes musst du aber wissen:
kommentare und profildaten werden an google übermittelt. es ist ebenfalls möglich, anonym zu kommentieren, hier wird nur deine ip-adresse zu meiner sicherheit gespeichert. zur datenverarbeitung und zu deinen widerrufsmöglichkeiten verweise ich dich auf die datenschutzerklärung (link oben im blog).