Mittwoch, 19. August 2020

18. august 2020 - es wird, es wird!

 heute durfte ich dieses sympathische wesen beim werden begleiten: 

 
 
mit bauch, beinen, brust, armen, kopf und ohren, dazu noch einem schwanz hat es einen langen filztag gebraucht, bis alles an der richtigen stelle sass. aber die begeisterung über das allmähliche entstehen eines charakters hat meine filzschülerin und mich durch den tag getragen. ausserdem noch das gipfeli am morgen, die mittagspause, der kaffee mit zwetschgenkuchen am nachmittag und die tatsache, dass es nicht so heiss war wie an vielen tagen zuvor. 

kurz vor sieben war ich zuhause - nach dem abendessen (reste vom curry) schaffte ich sogar noch eine schwimmrunde, ein ganzes blech mit tomaten zum trocknen und fast die ganze bügelwäsche. 

später dann noch die letzte folge von rain und nachrichten, zum ersten mal drinnen auf dem sofa, weil es draussen zu tröpfeln begann.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

deine kommentare sind hier willkommen - ich freue mich über deine gedanken zu meinen texten und bildern!

folgendes musst du aber wissen:
kommentare und profildaten werden an google übermittelt. es ist ebenfalls möglich, anonym zu kommentieren, hier wird nur deine ip-adresse zu meiner sicherheit gespeichert. zur datenverarbeitung und zu deinen widerrufsmöglichkeiten verweise ich dich auf die datenschutzerklärung (link oben im blog).