Mittwoch, 31. März 2021

29. und 30.märz 2021 - nur wenig beschädigt

der monat dehnt sich endlos aus, gefühlt bin ich längst im april angekommen. 

der montag war mässig spannend, zusätzlich zu werkstatt, dem üblichen montäglichen kücheputzen und einem spaziergang hatte ich einen weiteren termin bei der physiotherapeutin, ich vermute, dass erste erfolge darin bestehen, dass mir das herummassieren am massiv verspannten muskel nicht mehr ganz so viel selbstbeherrschung abverlangt, nicht in der praxis herumzustöhnen. alltagsbewegungen wie wäscheaufhängen, dinge aus schränken oberhalb der schulter nehmen oder mich auf dem arm abstützen gehen nach wie vor nicht gut, aber das kommt hoffentlich noch. 

am dienstag dann viel hin- und her mit dem velo für besorgungen. dabei aber sehr gutes wetter, so dass es eher eine spazierfahrt wurde. zwei neue himbeerpflanzen habe ich gleich eingesetzt, die sollten nach unseren schnittaktionen im garten jetzt auch genug sonne bekommen, damit sie spätestens nächstes jahr dann auch früchte tragen. die restlichen erledigungen bleiben geheim. ich wollte gerade schon wieder schreiben: vorerst - aber mittlerweile weiss ich ja, dass ich es garantiert vergesse, fotos zu zeigen hier im blog. 

vom spaziergang habe ich einen osterstrauss mitgebracht, der jetzt erst noch mit filzeiern dekoriert werden muss - die filzeier habe ich in einer meiner zahllosen schachteln gefunden und da ja gerade eh keine märkte stattfinden, für zuhause mitgenommen. 


die magnolie steht in höchster blüte, in diesem jahr nur ganz wenig vom frost geschädigt, bei den hohen temperaturen, die momentan herrschen, aber eine kurze freude.

was ich gerade so zum aktuellen geschehen denke, hat herr buddenbohm sehr fein in dieser beobachtung festgehalten

Einmal einkaufen, alles drin. Nur anders, als man es erwartet. Das Kassensystem lädt nicht recht, die Kassiererin sagt: „Es geht nur Barzahlung, bitte keinen Karten, das klappt gerade nicht.“ Die Kundin sagt: „Das wollen wir doch mal sehen!“ Und stopft ihre Karte ins Lesegerät rein. Das ist so eine allgemeine Haltung gerade, nicht wahr? Das wollen wir doch mal sehen. Wenn Sie das und das machen, dann steigt das Infektionsrisiko … Das wollen wir doch mal sehen. Wenn dies, dann das … Das wollen wir doch mal sehen. Einfache Logik hilft nicht mehr weiter. Schade eigentlich, einfache Logik war oft gut.


Keine Kommentare:

Kommentar posten

deine kommentare sind hier willkommen - ich freue mich über deine gedanken zu meinen texten und bildern!

folgendes musst du aber wissen:
kommentare und profildaten werden an google übermittelt. es ist ebenfalls möglich, anonym zu kommentieren, hier wird nur deine ip-adresse zu meiner sicherheit gespeichert. zur datenverarbeitung und zu deinen widerrufsmöglichkeiten verweise ich dich auf die datenschutzerklärung (link oben im blog).