Dienstag, 30. März 2021

12tel-blick im märz 2021

zurück am zwölftel-blick*. inzwischen haben wir den dreh raus und den umweg in den waldwinkel in eine nette runde eingebaut, ich schrieb davon bereits übers wochenende. so richtig viel verändert hat sich noch nicht, nur die wiese ist noch grüner als schon im februar. andererseits waren wir zu einer völlig anderen tageszeit unterwegs und ich ahne schon, dass das in den kommenden monaten noch eine rolle spielen wird.
 

um veränderungen festzustellen muss man schon ganz genua hinschauen, am waldrand blühen die buschwindröschen und auch ein bisschen scharbockskraut.

 
und ich bin begeistert, wie gut ich diesmal immer wieder den gleichen blickwinkel finde. im vierten jahr 12tel-blick wurde es aber auch mal endlich zeit dafür! 


 der überblick profitiert davon, alle bilder in gross:


 
*wer sich für diese fotoaktion interessiert, findet alle details dazu bei eva, die auch heuer wieder die 12tel-blicke vieler menschen sammelt, danke dafür! 

Kommentare:

  1. Sieht wirklich fast gleich aus deine letzten beiden Monate. Buschwindröschen heissen bei uns "Bettseicherli" und im Wald gibt es ganze Teppiche davon.
    L G Pia

    AntwortenLöschen

deine kommentare sind hier willkommen - ich freue mich über deine gedanken zu meinen texten und bildern!

folgendes musst du aber wissen:
kommentare und profildaten werden an google übermittelt. es ist ebenfalls möglich, anonym zu kommentieren, hier wird nur deine ip-adresse zu meiner sicherheit gespeichert. zur datenverarbeitung und zu deinen widerrufsmöglichkeiten verweise ich dich auf die datenschutzerklärung (link oben im blog).