Dienstag, 23. Juni 2020

22. juni 2020 - blau gemacht

am vormittag das übliche montagsprogramm in der küche erledigt, später dann ein besuch in der werkstatt. meine mutter möchte bei mir eine tasche bestellen und das muss wie mit jeder anderen kundin auch grösse, farbe, wolle und gestaltung besprochen werden. ich bin ein bisschen auf die farbkombi gespannt, und es gibt eine knifflige idee - die farbe soll innen in der tasche sein, die henkel aber in der naturfarbenen grundwolle, dazu soll am oberen rand die innere farbe herausschauen. als modell für die form dient diese tasche:


den nachmittag verbrachten wir wieder sehr gemütlich im garten mit handarbeiten, ein bisschen schwimmen und ich mit der kniffligen aufgabe, aus zwei petflaschen für kai eine sanduhr zu bauen, die ziemlich genau 10 minuten läuft. nach einigen anläufen habe ich nun etwas brauchbares zustande bekommen, problem bleibt die instabilität, wenn der sand in der oberen flasche ist. vielleicht braucht es noch ein gestell.


zum abendessen gab es gemüsepaprikahälften, gefüllt mit kartoffeln, tomaten, oliven und frischkäse, in tomatensosse gebacken. uns später sassen wir noch lange draussen am bädle.


noch mehr blau:
ich habe mich für die sommerpost angemeldet - auch da geht es in diesem sommer ins blaue!

gelesen: joan aiken, ärger mit produkt x



Keine Kommentare:

Kommentar posten

deine kommentare sind hier willkommen - ich freue mich über deine gedanken zu meinen texten und bildern!

folgendes musst du aber wissen:
kommentare und profildaten werden an google übermittelt. es ist ebenfalls möglich, anonym zu kommentieren, hier wird nur deine ip-adresse zu meiner sicherheit gespeichert. zur datenverarbeitung und zu deinen widerrufsmöglichkeiten verweise ich dich auf die datenschutzerklärung (link oben im blog).