Montag, 6. Januar 2020

5. januar 2020 - letzter ferientag

wir waren im wald spazieren, die türe trägt den dreikönigssegen und alle komponenten der reise in den frühlingsferien sind gebucht (eine übernachtung in frankreich, fährüberfahrt nach portsmouth, unterkunft in portsmouth, unterkunft in cornwall). ab morgen wieder alltag, deshalb gab es am nachmittag eine kleine planungssitzung, die ergeben hat, dass die wochenende im januar allesamt durchgeplant sind, nicht immer für alle, aber nie haben alle gleichzeitig nichts geplant.

ausserdem waren wir am nachmittag noch bei der ausstellung des bagno popolare im bad zum raben. davon habe ich - zwar nicht von der finissage der experimente von hilke ros - aber von ein paar anderen kunstwerken, bilder mitgebracht:


abendessen mit lauchspätzle zu fünft, danach die erste folge der neuen staffel von anne with an e.

kann man das jetzt so zu #wmdedgT schicken, auch ohne genaue zeitangaben? egal, immerhin war sonntag und da ist es schon ein wunder, wenn ich am abend noch weiss, was tagsüber so gelaufen ist.



Keine Kommentare:

Kommentar posten

deine kommentare sind hier willkommen - ich freue mich über deine gedanken zu meinen texten und bildern!

folgendes musst du aber wissen:
kommentare und profildaten werden an google übermittelt. es ist ebenfalls möglich, anonym zu kommentieren, hier wird nur deine ip-adresse zu meiner sicherheit gespeichert. zur datenverarbeitung und zu deinen widerrufsmöglichkeiten verweise ich dich auf die datenschutzerklärung (link oben im blog).