Sonntag, 5. Juli 2020

4. juli 2020 - erster urlaubstag

unser erster urlaubstag begann mit ausschlafen, da wir ja wirklich kein weite anfahrt zum urlaubsdomizil hatten, konnten wir anschliessend dort schon gemütlich frühstücken.

kai hatte gleich für den ersten tag eines der aktivangebote gebucht: alte gartenwege ressourcenschonend neu gestalten - selbstorganisiert lernen.  der erste teil des workshops war sogar als eltern-kind-programm geplant, so dass die tochter gleich mitmachen konnte.


das übungsobjekt - aus dem leben gegriffen


krafttraining inklusive.


gehirnjogging auch. puzzlekompetenzen oder tangramkenntnisse waren erwünscht.


nach abschluss des ersten teils sahen die ergebnisse schon ganz gut aus. es gibt meines wissens dann noch einen zweiten workshop für fortgeschrittene, das datum ist aber noch nicht fix.

ich hatte für den vormittag "praktische küchenkräuterverarbeitung" gewählt, allerdings boten mir das einfrieren von petersilie und das herstellen von pesto aus selbstgeerntetem basilikum dann doch wenig neues.


trotzdem gab es einen lachsmiley als bewertung!

ein bisschen shopping musste auch noch sein: alles so günstig hier, also gab es gleich ein paar neue gläser und einen teppich für die terrasse. man muss es sich ja auch schön machen im urlaub!

das abendessen war dann ein bisschen exotisch und ungewohnt: im angebot waren nachos mit paprikastückchen und käse überbacken. tja, andere länder, andere sitten. hat aber immerhin allen geschmeckt und war nicht teuer.

beinahe hätte ich vergessen, dass wir auch noch tiere beobachtet haben - den hatte ich noch nie vor der kamera, ein tigerschnegel, fast 10 zentimeter lang. 


abendstimmung  mit mond und lampions.


urlaubslektüre: daniel kehlmann, tyll

Keine Kommentare:

Kommentar posten

deine kommentare sind hier willkommen - ich freue mich über deine gedanken zu meinen texten und bildern!

folgendes musst du aber wissen:
kommentare und profildaten werden an google übermittelt. es ist ebenfalls möglich, anonym zu kommentieren, hier wird nur deine ip-adresse zu meiner sicherheit gespeichert. zur datenverarbeitung und zu deinen widerrufsmöglichkeiten verweise ich dich auf die datenschutzerklärung (link oben im blog).